Discgolf Club Achalm

DGCA - eine Gruppe des SAV Eningen u.A.

  • Home

Discgolfclub Achalm - Eninger Weide

01. AOK-Discgolf-Cup

Drive – Approach – Putt

Diese Würfe konnten die Teilnehmer, des speziell für Anfänger organisierten Workshops, am 11. Mai mit anschließendem kleinen Turnier beim Discgolfclub Achalm auf der Eninger Weide ausprobieren.

Die Untergruppe des SAV Eningen organisierte diesen „Schnuppertag“ gemeinsam mit der AOK Neckar-Alb und mit der Unterstützung durch Albgold, die gemeinsam mit der AOK die Workshopscheiben und die Preise spendeten.

01. DGCA Jubilee Cup

Ein Jahr, das sich sehen lassen kann !

Wir sind ein Jahr alt geworden! Die Zeit verging wie im Flug – waren wir letztes Jahr um diese Zeit noch mit der großen Eröffnung beschäftigt, konnten wir es jetzt etwas ruhiger angehen lassen. Das war aber auch der einzige Unterschied – das Wetter wollte uns an die Eröffnung erinnern… Ziemlich nass, aber zumindest von oben trocken, wurde das Turnier im Golfstart-Modus ab 9.30 Uhr gestartet. Mit leichter Verzögerung gingen die ersten Flights um 10 Uhr auf den Kurs.

Mit speziellen Regeln an einigen Bahnen sollte dem Wort „Spaßturnier“ auch etwas Spaß hinzugefügt werden.

01. DGCA-Tour 2016

... auf die Putter fertig los

"Putter Only"

Der Discgolfclub Achalm hat am 10.01.2016 zum ersten Turnier-Event der neu eingeführten DGCA-Tour 2016 auf die Eninger Weide eingeladen. Die DGCA-Tour 2016 umfasst 12 Turniere, jeweils ein Turnier pro Monat. Gespielt wird jeweils nur eine Runde in unterschiedlichen Spielmodi.Das Auftakt-Turnier im Januar hatte den Titel "Only Putter". Es durfte nur mit Puttern gespielt werden, dafür wurde das offizielle Kurs-Par auf 57 angehoben um die fehlende Länge beim Driven etwas auszugleichen.

02. DGCA Jubilee Cup

Discgolf fällt ins Wasser

Freitag, der 01.Mai 2015, Tag der Arbeit - bzw. Tag des Regens. Die Wetteraussichten für unseren Jubilee Cup waren mal wieder mehr als dürftig. Regen, Starkregen, Wind und Unwetter waren vorausgesagt,... normal halt ?!?

41 Anmeldungen und einige kurzfristige Absagen konnten wir verzeichnen, jedoch auch überraschender Weise auch zwei spontan Anmeldungen. Das Format war für unsere Spaßturniere DGCA typisch. Die Orga Crew hatte sich für diesen Tag mal wieder einiges einfallen lassen. An jeder Bahn warteten zwei Aufgaben, eine "gute" und eine "schlechte". Jeder Spieler hatte sein Schicksal selber in der Hand und musste nach Beendigung einer Bahn einen Buchstaben wählen.

02. DGCA Ladies-Training

Ladies-Training auf der Eninger Weide

"ganz nach dem Geschmack der Ladies"

Zum zweiten Mal seit Einführung des Ladies-Training des DGCA trafen sich am 24.01.2016 trotz Eis und Schnee 6 discgolfbegeisterte Damen zum Training auf der Eninger Weide. Ted Winkelbeiner, der sich auf Anfragen von Vereinsseite bereit erklärt hat ein Training speziell für Mädchen und Damen auf der Eninger Weide anzubieten, erklärte den größtenteils noch Discgolf-Anfängerinnen technische Grundlagen des Approachen, das richtige Greifen der Scheibe und zeigte den Bewegungsablauf eines Wurfes.

02. DGCA-Tour 2016

Midrange Only !

"... nicht Midrange Driver!"

Vergangenen Sonntag traf sich eine muntere Fangemeinde bunter Kunststoffscheiben auf der Eninger Weide, um zum 2. Mal in diesem Jahr an einem Turnier der DGCA-Tour teilzunehmen. Insgesamt 32 DicGolfer/innen stellten sich der diesmaligen Aufgabe.

Es galt eine Runde auf unserem traumhaften Parcours nur mittels sogenannten “Midrange-Scheiben“ zu bewältigen.

1. DGCA Doubles 2013

1. DGCA-Doubles am 07. September 2013

Als der lang erwartete Tag endlich gekommen war, da hätten die Wetterbedingungen nicht besser sein können! Typisches DGCA-Wetter – Sonnenschein und nicht zu warm. Nach gründlicher Vorbereitung durch Markus Moßig, Simon und Elke Reiff, sowie Dominik Streicher, konnte das Turnier starten. Das Format und der Ablauf sollten nicht wie üblich, sondern einfach „ein bischen“ anders sein. Um auch „Neulinge“ zum Start zu bewegen, wurde durch das Golfstart-Prinzip kein fester Beginn festgelegt und somit konnte jedes Team antreten wann es wollte – solange der Start zwischen 9:30 und 17:00 Uhr erfolgte. Jeder konnte bis zu drei Runden spielen – viele spielten drei, andere aber auch nur ein oder zwei und da im Endeffekt der Schnitt aus allen Runden zusammengenommen werden sollte, sollten mehr gespielte Runden auch nicht von Nachteil werden.

1. DGCA Weiden Open

1. DGCA Weiden Open: Statt Unwetter gab’s „Sun-Wetter“

reutl1Der deutsche Wetterdienst hatte für den Sonntag vergangenes Wochenende eine Unwetterwarnung für die Region Reutlingen/Eningen herausgegeben. Eine solche Vorhersage ist alles andere als verlockend, wenn man seinen Tag im Freien plant. Sollte man meinen. Doch weit gefehlt!

Nach einem viel zu langen Winter waren die „Schlecht-Wetter-Klamotten“ noch nicht weggeräumt und ein Regenschirm steht beim erfahrenen Discgolfer sowieso immer bereit. Und so versammelten sich am Sonntag Morgen 65 Teilnehmer (darunter 15 GT-Neulinge) auf der Eninger Weide, um beim ersten GT-C Turnier des Discgolfclub Achalm mitzuspielen.

1. Ladies-Discgolf-Training

Sonntag – 12 Uhr – Sonnenschein

Die perfekten Voraussetzungen für ein neues Projekt – ins Leben gerufen von Natalie und Ted Winkelbeiner in Kooperation mit dem DGCA - Der Erste Ladies-Discgolf-Training-Day auf der Eninger Weide.

Entgegen aller (liebgemeinten) hämischen Kommentare der Jungs, startete das Training NICHT mit einem Prosecco und lecker Schnittchen oder einem Tratsch über die neuesten Modetrends, denn nein, es ging um Discgolf, die Technik und die passenden Scheiben.

1. Nikolaus Skin Game

700 km One-Way

Ein Wochenendtrip zum 1. Nikolaus Skin Game

Aus einer vom Wetter abhängigen und damit ziemlich spontanen Idee wurde ein tolles Wochenende auf der Eninger Weide. Katrin und ich hatten seit Montag, 30.11.2015, täglich die Wettervorhersagen für das Wochenende um den 06.12.2015 im Blick.

Denn an diesem Nikolaus Sonntag sollte das erste Skins Match auf der Eninger Weide stattfinden zu dem der Disc Golf Club Achalm (DGCA) eingeladen hat.

2. New Seasons Safari

"gefühlt wie auf einem Pro Turnier"

"... die verrückten Doubles"

Diese Ostern standen ganz im Zeichen der fliegenden Scheiben. Ich war zu Gast in Eningen um an den 02.New Season Safari Doubles 2016 teilzunehmen.
Als ich vor rund sechs Wochen bei Facebook die Einladung zum Turnier erhalten habe, war der erste Gedanke "Puh, das ist eine ganze Ecke zu fahren" und "Bock hab ich ja schon, aber ich glaube nicht, dass ich das organisiert kriege !?".

2. Nikolaus-Skin-Game

Eninger Weide am 04.12.2016

Heiße F(l)ights – Eisige Temperaturen

Bei eiskalten -4 Grad (gefühlt -10) trafen sich 27 Personen am Wanderheim auf der Eninger Weide zum 2. DGCA Skin-Game. Erfreulicherweise trotzten auch 6 Damen und 1 Junior den eisigen Temperaturen. Nachdem TD Sven Kurio alle über die Modalitäten informiert hatte ging es in die Qualifikations-Runde. Hier spielte jeder eine „normale Runde“ auf Ergebnis um die Flights der Hauptrunde gerechter verteilen zu können. D.h. die Besten der Quali-Runde spielten die Skin-Runde im Flight gegeneinander.

Am Wochenende Discgolf



Damit Scheiben fliegen können



Das Runde muß ins Kettige



Das Wanderheim


Das Wanderheim direkt am Discolf-Kurs bietet seit mehr als 35 Jahren Wanderern und Ausflüglern Gelegenheit zur Rast, zur Einkehr und zur Übernachtung. Sein rustikales Inneres und Äußeres, freundliches Personal, ein reichhaltiges Angebot an Hausmachervespern, Suppen, selbstgemachten Maultaschen und vielfältigen Getränkeangeboten laden ein, bei uns zu verweilen. Zusätzlich gibt es sonntags abwechslungsreiche Tagessessen.

Ob zum Kaffee oder erfrischenden Getränk auf unserer herrlichen im Wald gelegenen Terrasse oder zur fröhlichen Runde in unserem Gastraum für etwa 70 Gäste, ob als Teilnehmer von Seminaren in unserem Seminarraum für 30 Personen oder ob Sie eines der 37 Betten/Lager für Ihre Nachtruhe nutzen - Sie werden sich bei uns wohlfühlen.

Ein Spielplatz, Basketballkorb und sonstige Spielangebote geben den Kleinen und Größeren Gelegenheit für Bewegung und Spaß. Das Wildgehege, das obere Staubecken der EnBW, der Aussichtsturm "Hohe Warte" oder der Fohlenhof des Landesgestüts St. Johann sind interessante, nahe gelegene Ausflugsziele.

Bewirtschaftung
des Wanderheims
  • Freitags 12.00 – 20.00 Uhr
    Samstags und Sonntags 10.00 – 20.00 Uhr
    Gruppen und Übernachtungen nach Vereinbarung.
    (Vom 16. – 25. November 2018 geschlossen)
Kontakt
  • Gabi Vanhentenrijck
  • +49 (0)7121 87372 oder +49 (0)176 983 18773
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Website Wanderheim Eninger Weide
Wie finden Sie uns?
  • Für das Navigationsgerät bitte nach "Grasberg / Winkel" in 72800 Eningen suchen , nicht Grasbergstraße
  • Reutlingen – Eningen u.A. – Richtung St. Johann-Würtingen – oberhalb der Steige nach dem Steinbruch und der Zufahrt „Naherholungsgebiet Eninger Weide“ nach links abbiegen (Richtung Stausee)
Übernachtung:
  • SAV Mitglieder: 21,00 € bis 24,50 €
  • Nichtmitglieder: 24,50 € bis 28,00€
  • inkl. Bettwäsche (6,00 €) und kleinem Frühstück (6,00 €)
Ermäßigungen
  • Kinder bis 4 Jahre frei
  • Jugendliche und Kinder erhalten bis 18 Jahre die ermäßigten Übernachtungspreise
  • Übernachtungsgutscheine des Schwäbischen Albvereins werden eingelöst
Bettwäsche
  • Die komplette Bettwäsche (Kissen- und Bettbezug, Leintuch) kann auch mitgebracht werden, Ersparnis EUR 6,00
  • Schlafsäcke jeglicher Art (auch Hüttenschlafsäcke) sind nicht erlaubt
Gruppen
  • Gerne bieten wir Ihnene ein gemeinsames Essen an, fragen Sie nach unseren Vorschlägen.
Seminarraum
  • Seminar- und Schulungsraum für ca. 30 Personen im Obergeschoß.
  • Pauschalpreis pro Tag EUR 30
  • Wir stellen Ihnen ein 2. Frühstück/Essen zur Verfügung.
  • Getränke und Essen sind bei Nutzung des Seminarraumes ausschließlich vom Haus zu beziehen.
Fest feiern
  • Wir gestalten Ihr Fest nach Ihren Wünschen, fragen Sie nach unseren Vorschlägen.

Der Kurs ist eröffnet

Nach mehr als einem Jahr intensivster Arbeit, Vorstellung im Gemeinderat, Behördengängen, Sponsorensuche und und und konnte der Discgolfclub Achalm (DGCA) endlich den eigenen Parcours auf der Eninger Weide eröffnen und seiner Bestimmung an die Öffentlichkeit übergeben.

Um einen standesgemäßen Event auf die Beine zu stellen, war das Oragnisationsteam mit den Hauptverantwortlichen Uwe und Markus Moßig, Elke Reiff, Dominik Streicher und Julia Burkhardt wochenlang mit der Planung und Organisation beschäftigt.

Umso schöner war es dann, dass unter Mithilfe der restlichen DGCA’ler dieses Event problemlos durchgeführt werden konnte. Der Einzige, der sich quer zu stellen schien, war der Wettergott. War die ganze Woche vorher noch schönster Sonnenschein zu genießen, musste prompt am Freitagabend das Wetter umschlagen…aber auch für diese Komplikation war vorgesorgt!

DGCA goes SST

Südstaatentour 2015

Autumn Challange auf der Eninger Weide am 25.10.2015

In diesem Jahr beteiligen wir Schwaben uns erstmals als Ausrichter eines Turnier-Events auf der Eninger Weide bei der Südstaaten-Tour 2015.

Als kurze Erklärung vorweg: die Südstaatentour ist eine Turnierserie die in den südlichsten deutschen Bundesländern Bayern und Baden-Württemberg, sowie unseren Nachbarstaaten Österreich und Schweiz ausgetragen wird. Die Turnierserie ist völlig losgelöst von der German-/Euro-Tour und ist kein PDGA-Event.

DGCA meets SST 2015

Schwaben, Schweizer, Schweden

Erstes Südstaatenturnier auf der Eninger Weide

Am 25.10.2015 haben sich bei herbstlicher Stimmung mehr als 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zum ersten Südstaatenturnier auf der Eninger Weide eingefunden. Was für ein Erfolg! Über diese rege Teilnahme haben wir uns besonders gefreut. Das Turnier erfreute sich internationaler Besetzung. Die weiteste Anreise hatten unsere zwei schwedischen Gäste, Danne Johannsen und Victor Nyhuus, die mit gesponserten Preisen von Kastaplast den Weg von Stockholm nach St. Johann auf die wunderschöne schwäbische Alb auf sich nahmen.

DGCA-Tour 2016

… läuft bei uns!

"Wer hätte das zu Beginn der Tour gedacht...?"

..., dass sich die in diesem Jahr ins Leben gerufene DGCA-Tour so großer Beliebtheit erfreut? Ich, Du, wir alle eigentlich! Denn sind wir mal ehrlich, eine Runde Discgolf einmal im Monat an einem Sonntagvormittag kann sich fast jeder terminlich möglich machen und es macht einfach Spaß nicht nur seine Vereinskolleginnen und Kollegen zu einem gemeinsamen Event zu treffen, sondern auch Newcomer kennenzulernen und Gäste von anderen Vereinen und Spielgemeinschaften von Nah und Fern zu begrüßen.


Impressum Datenschutz
DGCA Logo Copyright 2013 by Markus Mossig, all rights reserved, Icons by dryicons.com and iconfinder.com.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Ok Ablehnen