Discgolf Club Achalm

DGCA - eine Gruppe des SAV Eningen u.A.

Artikel, Berichte, Ankündigungen

4. Rizzi Open

"Und täglich Grüßt das Murmeltier..."

Wo ist eigentlich mein Turniermodus geblieben?

... in Form einer Insel mit mehreren DropZones (siehe Bericht Worms). Liebe Pirmasenser, warum macht man sowas, ... ist das Ziel Spieler zu bestrafen, die keinen genauen Wurf auf einen definierten Punkt haben, so groß und gewollt das man sowas macht. Wieder waren zwei Dropzones definiert, welche nur geringfügig näher am Ziel waren als der Ursprüngliche Abwurf, ... ich hoffe ihr müsst genauso lachen wie ich, ... im Gegensatz zur Wormser Insel (Durchmesser max 10m in einer Baumgruppe) ...

Weiterlesen

Schwabmünchen 2017

"Wochenende 29.-30.04 Schwabmünchen."

Im Normalfall setzt man nun zum Putten an und schwubs ist das Ding drin

Vor ein paar Wochen war ich noch tot unglücklich über die Leistung in Darmstadt und nun dass ... aber dafür müssen wir ein wenig weiter ausholen. Wochenende 29.-30.04 Schwabmünchen. Ein ganzes Wochenende für ein GT-C Turnier? .... ne ne. Die Discgolf Guerilla Schwabmünchen machte es sich ganz einfach, zwei Turniere an einem Wochenende. Bedeutet nur einmal den Kurs aufbauen und dann wieder abbauen. In Schwabmünchen dürfen nämlich nicht alle Körbe immer stehen.

Weiterlesen

Niebelungen Open Worms

"Was nach einem echten Abenteuer klingt,..."

... sollte auch eines werden, ...

... im positiven wie auch im umgekehrten Fall. Zu Gast waren die Discgolfer des DiscGolfClub Achalm (in Anlehnung an unseren neuen Werbespot bei Antenne 1) vom 19.05. - 21.05. in Worms. .... Was da gibts nen Kurs .... ähmmm nein. 18 mobile Körbe und Abwürfe welche aus Rüsselsheim geliehen waren, wurden im Wormser Stadtpark auf Teils kurzen, dafür sehr technischen, aber auch auf sehr langen Bahnen, welche gerade zu zum Bolzen eingeladen haben, verteilt.

Weiterlesen

Waldschwimmbad '17 GT-C

„Meine Scheiben haben jetzt Seepferdchen“

... oder „Waldschwimmbad für Anfänger“

„Vier Uhr wie viel??? Ach, wäre ich doch lieber gestern schon losgefahren.“ Aber das Illi kommt ja um fünf und auf dem Weg sammeln wir an einem Parkplatz dann noch Philipp ein, der einerseits unsere drei Mann starke Grundausbildung zum Scheiben-Seepferdchen komplettiert und anderseits nur gefühlte drei Minuten vom Aufstehen bis ins Auto gebraucht hat, wie er uns versichert. Thema Nummer eins ist natürlich das Tagesziel. Nach den Horrorgeschichten, die im Club kursieren, ist schnell eines gefunden:

Weiterlesen


Impressum Datenschutz
DGCA Logo Copyright 2013 by Markus Mossig, all rights reserved, Icons by dryicons.com and iconfinder.com.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Ok Ablehnen